Informationsabend für Immobilieneigentümer zum Erbbaurecht

Die Koordinierungsstelle Baugemeinschaften der Stadt Halle (Saale) lädt mit Unterstützung von Haus&Grund Halle e.V. ein:

 

Das Erbbaurecht kann für Grundstückseigentümer eine interessante Alternative zum Verkauf sein. Für Eigentümer unbebauter Grundstücke fallen laufend Kosten an, während der Wertzuwachs nur bei einem Verkauf realisierbar ist.

 

Privaten Eigentümern, die ihr Grundstück lieber im Familienbesitz behalten wollen, soll deshalb ein Modell angeboten werden, welches mehrere Städte bereits praktizieren: die Verpachtung im Erbbaurecht an Baugemeinschaften. Vor allem bei kleineren Baulücken unter 1.000 m², auf denen sich meist nur ein einziges Mehrfamilienhaus errichten lässt, können Baugemeinschaften mit jungen Familien zum Zuge kommen, die dort preiswerten Wohnraum zur Selbstnutzung errichten.

 

Vortrag:
Irene Lindner, öffentlich bestellte und vereidigte Sach­verständige für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke

Wann: Dienstag, 03. März 2020 um 18:00 Uhr

Wo: Stadthaus, KleinerSaal, Marktplatz 1

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Baugruppenprojekt in der Wolfstraße 20 sucht

Mitstreiter*Innen - Infoveranstaltung am 25.10.19

In der Südlichen Innenstadt nahe des Rannischen Platzes geht ein neues Baugruppenprojekt an den Start. Auf dem Grundstück Wolfstraße 20 soll nach Abriss der ruinösen Bestandsgebäude ein Neubau mit Eigentumswohnungen für Selbstnutzer entstehen. Das Baugruppenprojekt Wolfstraße 20 wird durch eine professionelle Projektsteurerin begleitet. Diese führt die Interessenten zu einer Baugemeinschaft zusammen und moderiert die Gruppe. Auch der Kauf des Grundstücks, die Planung und Realisierung des Bauvorhabens wird von der Projektsteuerin betreut.
Weitere Informationen.....

Download
Baugruppenprojekt-Wolfstraße 20
190904_Flyer-Veranstaltungen-Baugruppenp
Adobe Acrobat Dokument 94.2 KB

Umfassende Beratung zu allen Fragen rund um das gemeinschaftliche Bauen in Halle (Saale) erhalten Interessenten bei der Koordinierungsstelle Baugemeinschaften der Stadt Halle (Saale).

Koordinierungsstelle Baugemeinschaften
Telefon: 0345 221-6999
E-Mail: baugemeinschaften-hal@um-systems.de

Telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung

 

Sind Sie eine Baugemeinschaft die noch Mitstreiter sucht oder haben Sie Interesse bei einer Baugemeinschaft mitzuwirken, dann melden Sie sich bei uns oder informieren sich über die Projekt- und Kontaktbörse zu aktuellen Projekten.

 

+++ Aktuelle Projekte +++

 

Wohnunion Halle: generationen-übergreifendes gemeinschaftliches Wohnen

 

Baugruppenprojekt Wolfstraße 20: Eigentumswohnungen für Selbst-nutzer

 

 

 

 

Über neue Angebote der Stadt Halle (Saale) an Grundstücken oder Immobilien, die für gemeinschaftliche Bau- und Wohnprojekte geeignet sind, werden wir an dieser Stelle regelmäßig informieren.

 



Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.halle.de/de/Verwaltung/Wohnen/Baugemeinschaften/

Kontakt